Die Bürgerstiftung Stammbach mit erfreulichem Gewinn

Vorstand und Stiftungsrat berichten über das erste Jahr  

Nach der Gründung durch die Marktgemeinde Stammbach im Jahr 2012 nahm der einberufene Vorstand und Stiftungsrat 2013 seine operative Arbeit auf. Bereits Mitte Mai konnte das Gremium mit dem Jahresbericht 2013 erste Zahlen und Fakten den Besuchern des ersten Infoabends für Vereine und gemeinnützige Organisationen vorstellen.

Der Stiftungsrat genehmigte in seiner Sitzung einstimmig die vom Vorstand vorgelegte Bilanz, sowie die vorgeschlagene Gewinnverwendung. Ebenfalls einstimmig erfolgte somit die Entlastung des Vorstands durch den Stiftungsrat.

Im öffentlichen Teil der Juli-Sitzung des Marktgemeinderats wird Vorstandsvorsitzender Michael Schöffel den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern sowie den Marktgemeinderäten satzungsgemäß Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 erstatten. Beim ersten Infoabend für Vereine und gemeinnützige Organisationen am 16. Mai konnte das erfreuliche Ergebnis vorab präsentiert werden. Für Projekte und Ideen stehen den Stammbachern 5.243,25 Euro an Fördermöglichkeit zur Verfügung. Was wie gefördert werden kann und wie ein Antrag auf Förderung zu stellen ist, erklärte Stefan Günther, Vorsitzender des Stiftungsrates den anwesenden Vertreterinnen und Vertreter aus Vereinen, Kirche, Feuerwehr und Kindergarten. Ein erster Förderantrag liegt bereits vor und weitere Projektideen sind in Planung.

So soll es im November auch wieder einen Stiftungstag geben, an dem ein Referent zum Thema „Richtige Ernährung“ eingeladen wird. Auch die mediale Erziehung und die Weiterbildung von Erwachsenen in diesem Bereich wird ein Schwerpunkt 2014/2015 sein.

Seit Mai ist die Bürgerstiftung Stammbach nun auch Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Der Bundesverband vertritt die Interessen der Stiftungen gegenüber Politik und Gesetzgeber und bietet ihren Mitgliedern Unterstützung u.a. in Form von Seminaren und Rechtsbeistand. Man darf also auf die zukünftige Entwicklung der Bürgerstiftung Stammbach gespannt sein.

 

16.01.13 Marktgemeinde

Am 16.01.2013 fand die Marktgemeinderatssitzung von Stammbach statt,
in der Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung vorgestellt wurden.

Bürgerstiftung Stammbach

Von links nach rechts:
Regina Schramm, Stefan Günther, Doris Ebert, Michael Schöffel, Christine Faust, Markus Baumgärtel, Dieter Tögel

Auf diesem Bild fehlt Hans-Jürgen Rößler,
der ebenfalls zum Stiftungsrat gehört.